Neue Höchstgrenzen für die Befreiung von Spesen

Die Ausgaben des Arbeitnehmers, welche dieser für oder bei Ausübung seiner Arbeit getätigt hat und von seinem Arbeitgeber ersetzt bekommt, werden bei der Bemessung der Sozialversicherungsabgaben nicht berücksichtigt. Sie sind somit entsprechend den Festsetzungen der Verordnung vom 20. Dezember 2002 von Sozialversicherungsabgaben befreit. Newsletter hier herunterladen...
mehr