Aktuelles zum Arbeitsrecht

Lesen Sie hier unseren Newsletter Aktuelles zum Arbeitsrecht

Sämtliche Dokumente, die durch den Arbeitnehmer zu erreichende Ziele
festlegen, müssen in französischer Sprache verfasst sein.
Nach einer Entscheidung des französischen Kassationshofes vom 29. Juni
2011 müssen alle Unterlagen, die für die Auszahlung einer variablen Vergütung zu erreichenden Ziele festlegen, in französischer Sprache verfasst sein.

Newsletter hier herunterladen