Kategorie: Transportrecht

Webinar: Frankreich – Transport & Logistik

WEBINAR am 15. September 2020 von 10:00 bis 11 Uhr – zu den wichtigsten Fragen, die Sie sich bei der Inanspruchnahme eines externen Logistikanbieters stellen sollten: vertreibt Ihr Unternehmen Waren auf dem französischen Markt und denken Sie darüber nach, Ihre Logistik und insbesondere den Warentransport zum Endkunden nach Frankreich zu optimieren und zu verschlanken?
Wollen Sie bestimmte Bereiche wie z.B. die Lagerung oder die Auslieferung Ihrer Waren an einen externen französischen Dienstleister vergeben?
Fragen Sie sich, nach welchen Kriterien Sie diesen Logistikdienstleister auswählen sollen?

mehr

Neuer Termin – 18./19. Juni 2020: Fachtagung und Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Transport- und Speditionsrecht im DAV e.V.

Da die geplante Fachtagung am 26./27.3.2020 aufgrund des Coronavirus nicht stattfinden kann, wird nun geplant, die Fachtagung und Mitgliederversammlung – selbstverständlich unter Vorbehalt der weiteren Entwicklungen – am 18./19.06.2020 nachzuholen. Ein Tagungsort steht noch nicht fest. Bei dieser Ersatzveranstaltung wird es ggf. keine Abendveranstaltung geben.

mehr

Französisches Transportrecht – März 2018

Per Verordnung vom 14. März 2018 hat der französische Gesetzgeber zahlreiche neue Verpflichtungen geschaffen, die von Transportunternehmen, die in dem genannten Bereich tätig sind, künftig beachtet werden müssen.

mehr

Aktuelle Entwicklungen im französischen Transportrecht – März 2018

Im Fokus stehen dieses Mal die im Laufe des vergangenen Jahres in Kraft getreten gesetzlichen Neuregelungen, insbesondere der neue „Contrat type général“, dem bei innerfranzösischen Gütertransporten große Bedeutung zukommt, denn es handelt sich dabei um vorformulierte Vertragsbedingungen mit Gesetzescharakter, die rechtsergänzend immer dann zur Anwendung gelangen, wenn die Parteien keinen schriftlichen Transportvertrag geschlossen haben oder die Vereinbarung der Parteien nicht den gesetzlichen Mindestanforderungen genügt.

mehr

Aktuelle Entwicklungen im französischen Transportrecht – April 2016

Im Newsletter April 2016 widmen wir uns drei besonders aktuellen Fragestellungen: Allgemeines Transport- und Speditionsrecht Zur Bedeutung allgemeiner Geschäftsbedingungen in der transportrechtlichen Praxis in Frankreich und zur Anwendbarkeit der Musterverträge (sog. „Contrats-Types“). Lufttransport Verkauf von Flugtickets durch eine Fluggesellschaft: Kaufvertrag über Reiseleistungen  oder Transportvertrag? Versicherungsrecht Die Legalzession setzt den Nachweis der effektiven Zahlung der Versicherung...
mehr

Aktualisierung – Überblick über die Sozialvorschriften im Güterkraftverkehr – Januar 2016

Angesichts der häufigen Kontrollen des Güterkraftverkehrs auf französischen Straßen ist eine Kenntnis der einschlägigen Sozialvorschriften, insbesondere der Arbeits-, Lenk- und Ruhezeiten, mittlerweile für alle Transportunternehmen, die in Frankreich tätig sind, unabdingbar geworden. Die nachfolgenden Ausführungen sollen einen Überblick über die im innerfranzösischen und grenzüberschreitenden Güterkraftverkehr bestehenden Regelungen gewähren und über die Risiken informieren, die eine Nichtbeachtung...
mehr