Kategorie: Transportrecht

Französisches Transportrecht – März 2018

Per Verordnung vom 14. März 2018 hat der französische Gesetzgeber zahlreiche neue Verpflichtungen geschaffen, die von Transportunternehmen, die in dem genannten Bereich tätig sind, künftig beachtet werden müssen.

mehr

Aktuelle Entwicklungen im französischen Transportrecht – März 2018

Im Fokus stehen dieses Mal die im Laufe des vergangenen Jahres in Kraft getreten gesetzlichen Neuregelungen, insbesondere der neue „Contrat type général“, dem bei innerfranzösischen Gütertransporten große Bedeutung zukommt, denn es handelt sich dabei um vorformulierte Vertragsbedingungen mit Gesetzescharakter, die rechtsergänzend immer dann zur Anwendung gelangen, wenn die Parteien keinen schriftlichen Transportvertrag geschlossen haben oder die Vereinbarung der Parteien nicht den gesetzlichen Mindestanforderungen genügt.

mehr

Aktuelle Entwicklungen im französischen Transportrecht – April 2016

Im Newsletter April 2016 widmen wir uns drei besonders aktuellen Fragestellungen: Allgemeines Transport- und Speditionsrecht Zur Bedeutung allgemeiner Geschäftsbedingungen in der transportrechtlichen Praxis in Frankreich und zur Anwendbarkeit der Musterverträge (sog. „Contrats-Types“). Lufttransport Verkauf von Flugtickets durch eine Fluggesellschaft: Kaufvertrag über Reiseleistungen  oder Transportvertrag? Versicherungsrecht Die Legalzession setzt den Nachweis der effektiven Zahlung der Versicherung...
mehr

Aktualisierung – Überblick über die Sozialvorschriften im Güterkraftverkehr – Januar 2016

Angesichts der häufigen Kontrollen des Güterkraftverkehrs auf französischen Straßen ist eine Kenntnis der einschlägigen Sozialvorschriften, insbesondere der Arbeits-, Lenk- und Ruhezeiten, mittlerweile für alle Transportunternehmen, die in Frankreich tätig sind, unabdingbar geworden. Die nachfolgenden Ausführungen sollen einen Überblick über die im innerfranzösischen und grenzüberschreitenden Güterkraftverkehr bestehenden Regelungen gewähren und über die Risiken informieren, die eine Nichtbeachtung...
mehr

Aktuelle Entwicklungen im französischen Transportrecht – Oktober 2015

Das Urteil des Berufungsgerichtes („Cour d’appel“) Metz vom 17. März 2015 (n° RG 11/02733, BTL Nr. 3545, 207f) hat bei der Themenauswahl für unseren Newsletter sofort unsere Aufmerksamkeit erregt, denn es behandelt gleich mehrere immer wiederkehrende Probleme des französischen Transportrechts. 1. Vorbehalt auf dem Frachtbrief wirksam, wenn genaue Angaben zu den Fehlbeständen erst nachträglich erfolgen können 2....
mehr

Newsletter Transportrecht März 2015

Aktuelles zum Transportrecht in Frankreich

In unserem neuen Newsletter zu den aktuellen Entwicklungen im französischen Transportrecht haben wir diesmal auch eine erstinstanzliche Entscheidung eines der im Grossraum Paris belegenen Handelsgerichte mit aufgenommen, da diese Gerichte aufgrund der Vielzahl der in ihren Bezirken angesiedelten Transportunternehmen, Lager und Logistikzentren täglich mit transportrechtlichen Streitigkeiten befasst sind und auf diesem...
mehr

Aktuelle Entwicklungen im französischen Transportrecht Juli 2014

Überblick über die Sozialvorschriften im innerfranzösischen und grenzüberschreitenden Güterkraftverkehr

Angesichts der häufigen Kontrollen des Güterkraftverkehrs auf französischen Straßen ist eine Kenntnis der einschlägigen Sozialvorschriften, insbesondere der Arbeits-, Lenk- und Ruhezeiten, mittlerweile für alle Transportunternehmen, die in Frankreich tätig sind, unabdingbar geworden. Die nachfolgenden Ausführungen sollen einen Überblick über die im innerfranzösischen und grenzüberschreitenden Güterkraftverkehr bestehenden Regelungen...
mehr

Sozialvorschriften im innerfranzösischen und grenzüberschreitenden Güterkraftverkehr Juni 2014

Angesichts der häufigen Kontrollen des Güterkraftverkehrs auf französischen Straßen ist eine Kenntnis der einschlägigen Sozialvorschriften, insbesondere der Arbeits-, Lenk- und Ruhezeiten, mittlerweile für alle Transportunternehmen, die in Frankreich tätig sind, unabdingbar geworden. Die nachfolgenden Ausführungen sollen einen Überblick über die im innerfranzösischen und grenzüberschreitenden Güterkraftverkehr bestehenden Regelungen gewähren und über die Risiken informieren, die eine Nichtbeachtung der Vorschriften mit sich bringen...
mehr

Aktuelle Entwicklungen im französischen Transportrecht April 2014

In den letzten Wochen und Monaten hat es wieder zahlreiche interessante Entwicklungen im französischen Transportrecht gegeben. Neben Entscheidungen zum immer wieder aktuellen Thema des Frachtdiebstahls, sind auch neue Urteile zum Schadenersatz wegen Abbruchs einer gefestigten Geschäftsbeziehung und zur Direktklage des französischen Frachtführers ergangen. Ein Urteil des Berufungsgerichtes Rennes vom Anfang des Jahres haben wir zum Anlass genommen,...
mehr

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Wenn Sie auf der Seite bleiben und weiter surfen, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Weitere Informationen enthalten Sie in unserer Datenschutzinformation Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen