Aktuelle Entwicklungen im französischen Transportrecht – März 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

anliegend erlauben wir uns, Ihnen unseren neuen „Newsletter zu den aktuellen Entwicklungen im französischen Transportrecht“ (Download-Link) zu übersenden.

Im Fokus stehen dieses Mal die im Laufe des vergangenen Jahres in Kraft getreten gesetzlichen Neuregelungen, insbesondere der neue „Contrat type général“, dem bei innerfranzösischen Gütertransporten große Bedeutung zukommt, denn es handelt sich dabei um vorformulierte Vertragsbedingungen mit Gesetzescharakter, die rechtsergänzend immer dann zur Anwendung gelangen, wenn die Parteien keinen schriftlichen Transportvertrag geschlossen haben oder die Vereinbarung der Parteien nicht den gesetzlichen Mindestanforderungen genügt.

Im Übrigen haben wir einige aktuelle Entscheidungen französischer Gerichte für Sie ausgewählt, die zu Themen ergangen sind, die uns in unserer Praxis regelmäßig begegnen.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre und stehen für zusätzliche Informationen bzw. eventuelle Fragen und Anregungen sehr gerne zur Verfügung.

Mit besten Grüßen

Nicola Chaudessolle
Rechtsanwälin
nchaudessolle@soffal.fr
Jörg Letschert
Rechtsanwalt, Avocat à la Cour, Managing Partner
jletschert@soffal.fr
SOFFAL
Société juridique & fiscale franco-allemande

153 bd Haussmann – 75008 Paris – Frankreich
Tel : +33 (0) 1 53 93 94 00
Fax: +33 (0) 1 40 74 04 06
www.soffal.de