FAQ: Einhaltung vertraglicher Verpflichtungen in der Corona-Krise

Sehr geehrte Damen und Herren,

angesichts der aktuellen Gesundheitskrise im Zusammenhang mit dem Coronavirus stellen sich viele Fragen bezüglich der Fortsetzung Ihrer vertraglichen Beziehungen (sowohl auf der Lieferanten- als auch auf der Kundenseite): Sind Sie angehalten, Ihre Verpflichtungen zu erfüllen, welche Mittel haben Sie, um deren Ausführung auszusetzen? Was sind umgekehrt Ihre Rechte, von Ihren Kunden die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen zu verlangen?

Das Webinar, das am 2. April 2020 stattfand, konzentrierte sich auf diese zentralen Fragen.

Alle wichtigen Fragen und Antworten haben wir für Sie in dieser FAQ zusammengefasst.

Wir stehen Ihnen für alle weiteren Fragen zur Verfügung und bleiben an Ihrer Seite, um Ihnen durch diese Ausnahmesituation zu helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg Letschert
Partner, Rechtsanwalt, Avocat au Barreau de Paris
jletschert@soffal.fr


SOFFAL
Société juridique & fiscale franco-allemande

153 bd Haussmann – 75008 Paris – France
Tel: +33 (0) 1 53 93 94 00
Fax: +33 (0) 1 40 74 04 06
www.soffal.de

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Wenn Sie auf der Seite bleiben und weiter surfen, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Weitere Informationen enthalten Sie in unserer Datenschutzinformation Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen