Webinar: Forderungsrisiko Covid-19

Datum: Donnerstag, 17. September 2020 von 9:00 bis 10:00 Uhr

Titel: „Die wichtigsten Fragen, die Sie sich beim Forderungseinzug in Frankreich bezüglich der Coronakrise stellen sollten.“

Referent: Marc Pleger

Veranstaltungsort: online via Zoom

Anmeldung (kostenfrei): zur Anmeldung für Zoom-Meeting


WEBINAR: Die wichtigsten Fragen, die Sie sich beim Forderungseinzug in Frankreich bezüglich der Coronakrise stellen sollten

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
die COVID-19-Pandemie hat die Wirtschaftslage auch (und ganz besonders) in Frankreich stark beeinträchtigt. Insolvenzen und damit einhergehende Forderungsausfälle werden deswegen in naher Zukunft leider ansteigen. Diese unsicheren Zeiten stellen insofern eine besondere Herausforderung für die Kreditmanager dar. Gerade heute gilt es mehr denn je, die Ausfälle zu minimieren.

  • Fragen Sie sich, wie Sie offene Forderungen Ihres Unternehmens noch vor der großen „Pleitewelle“ in Frankreich eintreiben können?
  • Möchten Sie wissen, welche Besonderheiten zu beachten sind und wie die ideale Vorgehensweise ist?
  • Haben Sie sich Gedanken dazu gemacht, wie Sie Ihre Forderung beim Schuldner sichern können?

Diese und weitere Fragen sind Thema unseres nächsten Webinars zu dem wir Sie herzlich einladen.

Im Webinar werden wir die wesentlichen aktuellen Aspekte behandeln, die sich beim Forderungseinzug in Frankreich im Zusammenhang mit der Coronakrise stellen. Wir zeigen Ihnen, welche Schritte Sie beachten sollten und wie Sie das Risiko von Forderungsausfällen möglichst geringhalten.

Im Anschluss an die Veranstaltung beantworten wir auch gerne Ihre individuellen Fragen.

Wir freuen uns auf Sie!

Für zusätzliche Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Marc Pleger
Rechtsanwalt
mpleger@soffal.fr


SOFFAL
Société juridique & fiscale franco-allemande

153 bd Haussmann – 75008 Paris – France
Tel: +33 (0) 1 53 93 94 00
Fax: +33 (0) 1 40 74 04 06
www.soffal.de