Webinarreihe Handels- und Vertriebsrecht

Sehr geehrte Damen und Herren,

planen Sie mit Ihrem Unternehmen, den französischen Markt zu erschliessen ? Oder gehören Sie zu den zahlreichen Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum, die bereits regelmässig Handelsbeziehungen mit französischen Vertragspartnern unterhalten ? Haben Sie vielleicht sogar schon eigene Niederlassung in Frankreich?

Das französische Handels- und Vertriebsrecht ist eine Kernkompetenz unserer Rechtsanwaltskanzlei SOFFAL, die seit über 30 Jahren deutschsprachige Unternehmen bei ihrer Entwicklung auf dem französischen Markt begleitet und berät.

Unser vorrangiges Ziel ist es, Sie in Ihrer Tätigkeit zu unterstützen, damit Sie im Rahmen der Geschäftsbeziehungen zu Ihren Vertragspartnern Konflikte vermeiden oder bestmöglich bewältigen können. Vor diesem Hintergrund haben wir diese Webinar-Reihe zu den aktuellen Fragen im französischen Handels- und Vertriebsrecht für Sie entwickelt.

1. Leistungsstörungen wegen Rohstoffknappheit  

Auswirkungen auf laufende Vertragsverhältnisse, Tipps & Lösungen 

Dienstag, 21 .September 2021 von 10 bis 11 Uhr
 

Die globale Ausbreitung des neuartigen Coronavirus im ersten Halbjahr 2020 führte auf den internationalen Märkten neben steigenden Preisen und längeren Lieferzeiten zu einer erheblichen Rohstoffknappheit. Das Webinar behandelt, wie sich diese Leistungsstörungen auf laufende Vertragsverhältnisse auswirken und zeigt rechtliche Möglichkeiten auf, wie diesen Problemen begegnet oder diesen gar vorgebeugt werden kann.


​​​​Webinar in deutscher Sprache gehalten von Marc Pleger, Avocat à la Cour, Partner


Anmeldung

 

2. Abschluss von Verträgen im internationalen Geschäftsverkehr 

Überblick über die Dos & Dont’s und die richtigen Reflexe

Dienstag, 28. September 2021 von 10 bis 11 Uhr 
 

Die zunehmende Globalisierung führt dazu, dass die Exporte seit Jahren boomen. Hinter jedem Exportvorgang steht ein Auftrag – und damit ein Vertrag, gleich auf welchem Wege dieser geschlossen wird. Verträgen kommt im internationalen Geschäftsverkehr damit eine herausragende Bedeutung zu. Unser Webinar soll Ihnen einen Überblick über die Besonderheiten bei der Gestaltung internationaler Verträge geben, Sie auf die „Dos » et « Don’ts » aufmerksam machen und Ihnen helfen, die richtigen Reflexe zu entwickeln. Unser Webinar richtet sich insbesondere an kaufmännische Leiter, CFOs und  Leiter der Vertriebsabteilung im Unternehmen.

Webinar in deutscher Sprache gehalten von Pierre-Yves Samson, Avocat à la Cour und Nicola Chaudessolle, Rechtsanwältin, Avocat à la Cour, Partner

Anmeldung
 

3. E-Commerce, Click & Collect, Social Media

Neue Vertriebsmodelle-rechtliche und steuerliche Besonderheiten und Risiken

Dienstag, 5. Oktober 2021 von 10 bis 11 Uhr
 

Kaufverhalten, Märkte und damit die gesamte Wirtschaft unterliegen einem stetigen Wandel. Dies erfordert seitens der Unternehmen, die Fähigkeit sich an die Entwicklungen anzupassen. Während der Covid-19-Pandemie waren die Unternehmen insoweit ganz besonders gefordert. Die normalen direkten Vertriebswege waren während der verschiedenen Lockdowns abgeschnitten. Die Unternehmen waren gezwungen, sich neue Vertriebswege zu erschließen und sind insoweit sehr kreativ gewesen. Unser Webinar soll Ihnen aufzeigen welche rechtlichen und nicht zuletzt steuerlichen Problematiken die verschiedenen Varianten des E-Commerce und andere neue Vertriebsmodelle aufwerfen und wie diesen begegnet werden kann. 

​​​​​Webinar in deutscher Sprache gehalten von Nicola Chaudessolle, Rechtsanwältin, Avocat à la Cour, Partner und Nikolaj Milbradt, Avocat à la Cour, Partner, Steuerexperte 

Anmeldung

Wir freuen uns auf Sie!

Für zusätzliche Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Nicola Chaudessolle
Partner, Rechtsanwältin, Avocat à la Cour
nchaudessolle@soffal.fr

Marc Pleger
Partner, Avocat à la Cour
mpleger@soffal.fr

Nikolay Milbradt
Partner, Avocat à la Cour
nmilbradt@soffal.fr


SOFFAL
Société juridique & fiscale franco-allemande

153 bd Haussmann – 75008 Paris – France
Tel: +33 (0) 1 53 93 94 00
Fax: +33 (0) 1 40 74 04 06
www.soffal.de